Freitag, 30. September 2016

Fadensammler




Das ist mein zweiter Fadensammler den ich genäht habe, mein erster ist vor einiger Zeit zu Jeannette gewandert. 

Auch dieser verlässt mich bald wieder...

Vorerst geht das bunte Exemplar zum > Freutag < , denn ich freue mich dass ich damit nun bald ein Versprechen einlösen werde.

Meinen Laptop habe ich auch funktionsfähig wieder! 
Mein geschätzter > PC-Doc < hat schnell und günstig dafür gesorgt. Was das Problem war? Kleine Ursache (eine Knopfzelle CR 2032) große Wirkung!

Nun kann ich auch wieder eine Blogrunde drehen und kommentieren, das war mit dem Smartphone zu nervig.

Vielen Dank für Eure Kommentare zu meinen Hexagonrosetten und na klar! wenn es mit unserer Außenküche los geht, werde ich berichten. Aber das wird wohl dieses Jahr nix, wir sind noch am Steine sammeln...




Nun wünsche ich Euch ein wunderschönes verlängertes Wochenende!

Alles Liebe
Marle




Freitag, 16. September 2016

336 Hexagons...

...ergeben die sechs Hexagon-Rosetten vom zweiten Teil  der La Passion Anleitung. 





Fehlen noch 462 Hexagons für die 66 Blümchen aus Teil 2. Ich bin dran, die ersten sechs Blümchen sind fertig.

Fotografiert habe ich die Teilchen auf Material meiner zukünftigen Außenküche auf die ich mich schon sehr sehr sehr freue. Ich liebe es im Sommer draußen zu kochen!

Momentan sammeln wir noch Ziegelsteine. 
Wir haben es uns in den Kopf gesetzt, nur gebrauchte Ziegel zu verbauen. 

Nun wünsche ich allen einen schönen Nachmittag!

Sonnige Grüße
Marle



Donnerstag, 15. September 2016

Mittwoch, 14. September 2016

Endlich wieder an der Nähmaschine!


Nach längerer Pause habe ich meiner Janome mal wieder etwas zu tun gegeben. 

Schon länger geplant, bin ich's endlich angegangen. 


Drei Stoffe zusammen gesucht, Bändchen dazu...schön bunt schaut es aus. 




Zugeschnitten, die ersten Nähte sind gemacht...Spaß macht es wieder!

Wie heißt es so schön? Wenn es am schönsten ist, soll man aufhören. 

Leider, leider, aber ich muß gleich außer Haus...die Ehrenamt-Arbeit ruft.

Schade. 
Ich würde gerne weiter nähen.
Morgen wieder. 

Aber für die Pausen nehme ich meine Hexagons mit!

Euch einen schönen Nachmittag und lieben Dank für Eure netten Kommentare!

Herzlichst Marle 


Von meinem Samsung Galaxy Smartphone gesendet.

Montag, 12. September 2016

Nur geheftet

Puh! Was ne aktionsreiche Woche!

Besucher, Arztgänge mit und ohne meine Mutter,  Vereinsaktivitäten und und...


Zum Nähen bin ich kaum gekommen, nur abends mal ein bisschen Lieseln vor der Flimmerkiste.


Samstag hieß es um 5 Uhr morgens los fahren, zu einem Seminar in Niedersachsen.  Nein, mit Patchwork hatte es nichts zu tun. Es war ein langer Tag, um 21 Uhr waren wir wieder daheim. 


Lange Strecken im Auto = Zeit zum Nähen! Und so habe ich sobald / solange es Tageslicht gab, die Fahrt zum Heften meiner Hexagons genutzt.


Und gestern saßen mir die vergangenen Tage in den Knochen...frau wird halt nicht jünger 😉

Mehr als weiter zu heften war nicht drin. 


Dafür sind jetzt fertige Hexis für die nächsten Elemente der zweiten Runde vom La Passion in meinem Sortierkästchen.

Ist doch auch etwas!


Über Eure Kommentare zu meinen letzten Posts habe ich mich wie immer gefreut, schön dass ihr Anteil an meinem Geschreibsel nehmt, danke!


Meine neuen Leserinnen begrüße ich ganz herzlich, schön dass ihr da seid!



Alles Liebe

Marle 



Von meinem Samsung Galaxy Smartphone gesendet.

Sonntag, 11. September 2016

Ein Versuch

Hallo und einen schönen Sonntag Abend!
Heute will ich es mal mit der Blogger-App (zur Überbrückung, bis ich wieder ein funktionierendes Laptop habe), die ich mir auf mein Android Smartphone geladen habe, probieren. Mal sehen, wie es klappt.



Wie auf den Screenshot zu sehen ist, konnte ich meinen Text nicht veröffentlichen.  

Statt dessen ist die App abgestürzt und dies bei jeden meiner Versuche.  

Ich schrieb Foto anhängen. Leider konnte ich das Foto nicht im Text einfügen wie erhofft. Nur anhängen. Und dabei ging das Foto jedesmal in den Defekt-Modus.

Fotos anhängen kann ich auch, wenn ich per Email blogge. Ohne abstürzen. 

Also weiter wie bisher...

Habt ihr Erfahrungen mit der Blogger App gemacht und wie findet ihr sie?

Liebe Grüße
Marle





Donnerstag, 8. September 2016

Wir waren im Miniurlaub an der Ostsee


Wunderschön war es, nur viel viel viel zu kurz. 
Aber, hey! besser kurz als gar nicht. Unsere erste Reise seit 2012.

Als vorige Woche die Nachricht unserer Freunde aus Salzgitter, die dort mit Wohnmobil urlaubten, kam "wir haben ein Zimmer für Euch gefunden!" gab es kein Halten mehr. 

Campingstühle und Schanzzeug raus geholt, Badezeug und Zahnbürsten eingepackt - na gut, ein bisschen mehr war es schon - und "alle einsteigen bitte!"

Wir waren in Dziwnowek, einem kleinen Badeort zwischen Swinemünde und Kolberg.
Ein vier Sterne Wald-Campingplatz und ein herrlicher Sandstrand, Herz was willste mehr?!

Es war soooo erholsam, am Wasserrand entlang zu spazieren und ich hätte es dort gut und gerne noch eine ganze Weile ausgehalten. 

Wir werden ganz bestimmt wieder hinfahren, dann länger und einen Bungalow auf dem Campingplatz mieten. 

Ich habe natürlich meiner Leidenschaft gefrönt und etliche Fotos gemacht. Ich würde Euch auch gerne einige davon zeigen...aber...

Mein Laptop macht keinen Mucks mehr! 😭
Nix. Kein Booten. Dunkel tuten.

Daher zieren diesen Post nur ein paar Schnappschüsse vom Smartphone. 
Leider. 

Für Eure vielen lieben Kommentare zu meinem La Passion Beginn schicke  ich Euch ein herzliches Dankeschön!

Liebe Grüße 
Marle



Von meinem Samsung Galaxy Smartphone gesendet.



Von meinem Samsung Galaxy Smartphone gesendet.

Donnerstag, 1. September 2016

Mein neues Lieselprojekt




Sie sind ja schon durch meine letzten Posts gegeistert, meine Hexagons, mit denen ich mich auf Autofahrten beschäftigt hatte.

Nun wird es ja langsam mal Zeit, dass ich Euch vorstelle, was ich damit eigentlich nähe.
Ja klar, ihr habt es sofort erkannt, es wird ein La Passion nach der Anleitung von Grit.

Lange Zeit habe ich ja immer gesagt "nein, den LP nähe ich nicht. Der ist mir viel zu groß, wo soll ich damit hin? Höchstens mal die Mitte, für einen runden Tisch."
Dann sah mein Mann die Beiden La Passion von Grit und Manuela  als ich Fotos vom La Passion - Treffen angeschaut habe.
Er: "Oh, die sind aber schön"
Ich: "Ja, aber viel zu groß für unser kleines Häuschen"
"Na, wolltest Du nicht eh mal eine Tagesdecke für unser Bett nähen?"
"Eigentlich ne gute Idee!"





Und so haben wir beschlossen, unser Bett braucht ein La Passion - Kleid.

Also Farben festgelegt - sie sind auf unser Schlafzimmer abgestimmt. Moosgrüne und Terracotta gewischte Wände und Möbel aus amerikanischer Kirsche. 
Stoffe bestellt und schon mal mit den Stoffen aus dem Stash angefangen. Rechts der Anfang meines großen Projektes. Start war am 25.Mai.





Das hat Spaß gemacht, gleich weiter und schon waren es drei.






Anfang Juni kamen die bestellten Stoffe und ich konnte richtig los legen.

Teil 1 ist fertig, hier nochmal etwas größer. Ich nähe mit 1cm Kantenlänge.

Nun stichel ich am zweiten Teil. Die ersten Hexagons sind fertig. 










Weil ich so neugierig war, wie mein Fossil Fern Stoff dazu wirkt, musste ich gleich noch zwei Blümchen lieseln, um alles mal auf dem Hintergrundstoff auszulegen. Leider ohne Foto, aber mir und meinem Mann gefällt's!


Rechts das erste von 66 Blümchen.

Wenn ihr noch mehr La Passion Varianten angucken mögt, dann schaut doch mal auf dem La Passion Blog vorbei.

Über Eure Kommentare zu meinem letzen Post habe ich mich gefreut und Danke für Eure Glückwünsche für unseren Hamlet. Er schickt Euch ein kräftiges WUFF!


Herzliche Grüße Marle


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...