Freitag, 2. Dezember 2016

Zentangle - meine Arbeiten der letzten Zeit



Heute mache ich mal nicht ganz so viele Worte, heute lasse ich Bilder sprechen.

Ich zeige Euch meine Zentangle-Zeichnungen, 
die ich in der letzten Zeit angefertigt habe.

Zuerst zwei Bleistift Tangles, einfach abends zur Entspannung auf Notizzettelchen gezeichnet.











Dabei habe ich mich nicht nur  an existierende Zentangle-Muster gehalten, ich habe auch gleich noch eigene "erfunden", z.B. die Pilze im zweiten Zentangle.

Dann habe ich mal eine Spirale ohne Vorlage versucht, ist verbesserungswürdig.





Eines abends wollte ich dann gerne auch so ein tiefes Schwarz erreichen, wie in den Zentangles üblich. Üblicherweise werden sie mit Fineliner gezeichnet, der Bleistift dient lediglich zum Schattieren.

Den feinsten "Fineliner", den wir hatten, geschnappt...

... nee! damit kann ich nicht so richtig feine Linien zeichnen und schattieren mit Wattestäbchen war auch nicht der Weisheit letzter Schluss, ganz abgesehen vom Papier.





Meinem Frust hat mein lieber Mann zum Glück ein Ende gemacht, ich bekam Stifte, Estompen und Zeichenpapier (sog. Tiles) 

Zum Ausprobieren der neuen Materialien und zum Vergleich 
habe ich mein erstes Werk mit Finelinern in Anlehnung an mein Pilz-Tangle gezeichnet.





Nachfolgend nochmal im direkten Vergleich.




Die Wirkung ist ganz anders und ich finde die Tangles mit Tinte wirklich toll.
Aber die Bleistiftzeichnungen mag ich auch, sie haben ihren ganz eigenen Reiz.


Natürlich musste ich auch weiß auf schwarz ausprobieren!
Der Advent hat mich zu meinem Motiv angeregt. 




Die weißen Gelly Roll Stifte sind nicht so fein, aber es macht Spaß mit ihnen zu zeichnen und sie decken sehr gut. Zum Schattieren dient eine Art Kreidestift.


Alle Tangles sind freihand ohne vorzeichnen entstanden.

Sind sind verlinkt mit der Zentangle Linkparty von Zwergstücke.




Ich möchte mich noch bedanken für Eure lieben Kommentare zu meinem Tutorial und zur Dezember NYB Linkparty
Ich freue mich, dass einige von Euch mitmachen wollen! 
Mein NYB - Beitrag zum Dezember folgt auch noch...

Mit dem Beantworten von Emails bin ich leider im Rückstand, 
ich hoffe Ihr seht es mir nach. 
Die letzen und nächsten Tage bin ich terminlich ziemlich ausgebucht.  
Diesen und den gestrigen Post habe ich deshalb schon vorgeschrieben und terminiert.


Euch wünsche ich einen wunderschönen zweiten Advent!

Herzlichst Marle

11 Kommentare:

  1. Du weißt doch: gutes Arbeitsmaterial bringt auch gute Arbeit hervor (meistens) und da sieht man schon Unterschiede bei den finelinern.

    Ich finde Deine Zeichnungen sehr hübsch!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marle,
    Deine Zeichnungen sind wunderschön. Weiter so.
    Alles Liebe Grit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marle, das sind wunderschöne Zentangles geworden, vor allem das adventliche finde ich so schön!
    Dass Dein Mann Dich mit erstklassigen Materialien versorgt hat, finde ich ganz besonders nett.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marle,
    das sind ganz wundervolle Zeichnungen!
    Hab einen schönen Tag und ein gemütliches 2.Adventswochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Deine Zeichnungen sind klasse geworden...Material habe ich hier auch liegen zum Malen...vielleicht nehme ich es auch mal wieder in Angriff, als Entspannung;-)...oder versuche es mit der Nähmaschine, das macht nämlich auch Spaß.;-)
    Freue mich auch weitere Tangles von dir...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Es ist unfassbar, wie viele Gaben und Talente du besitzt. - Komm mal näher, muss ja nicht jeder hören: Ich kann nämlich nicht nur nicht nähen und sticken, ich kann auch nicht malen. Aber nicht weitersagen! Okay? --- Ich wünsche dir eine nicht zu stressige Adventszeit! LG Martina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marle,
    deine Zentangles sind wunderschön. Ich bin ganz begeistert. Mir gefallen beide Varianten, die mit Bleistift und die mit deinen neuen Stiften. Ich finde es ganz toll das dein Mann dich bei deinen Hobbies so unterstützt. Ich wünsche dir einen schönen zweiten Advent.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. Wow, du kannst ja toll zeichnen, sieht echt toll aus.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  9. liebe Marle, wow toll hast du das gemacht! da sieht man richtig anfangs beim Bleistift die zaghaften Striche, die dann immer bewußter werden! toll gemacht! ich mag Bleistiftzeichnungen auch sehr gerne. Im Moment zieht es mich zum Tangeln und dann zum Einfärben mit Farbe - es macht richtig Spaß und das ist das wichtigste. Auf schwarzen Grund bzw. bunten Grund hab ich noch nie was ausprobiert, aber ich glaub mich juckt es irgendwie in den Fingern *g*
    ich wünsch dir eine schöne Adventzeit
    LG Karin aus Ö

    AntwortenLöschen
  10. Herrlich, ich liebe Zentangle, und Du hast tolle Ideen gehabt. Die neuen Stifte machen echt was her. Ich habe mich auch immer nur mit Bleistiften und Fineliner beschränkt, weil ich meine Strohfeuer kenne.
    Nun könntest Du noch einen drauf setzen und die Dingerchen quilten :-).

    Liebe Grüße von der Siriwitch

    AntwortenLöschen
  11. Hui, bist du nun auch unter die Zeichner gegangen. Klasse gemacht.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast.

Thank you for stopping by and leave a comment. You made my day!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...