Sonntag, 31. Juli 2016

Allzu lange war es hier still...



...warum nur?

Meinen letzten Post, mit der Meldung dass mein Laptop gerettet wurde, schrieb ich am 3.Mai. Huh! Das ist  E-w-i-g-k-e-i-t-e-n  her!

Kurz nach der "Genesung" meines Laptops legte ich mich wieder mal mit einem grippalen Infekt nieder.

Den restlichen Mai hat es mich aufgrund meiner chronischen Erkrankung immer wieder mal nieder gehauen und so ging erging es mir auch öfters (als sonst) im Juni.

Solche Tage (an denen es mir miserabel geht)  sind stets ein Break, nicht nur in der Bloggerwelt, auch im realen Leben. Nicht nur auf's Bloggen hatte ich so gar keine Lust, auch nicht auf's Internet, ja ich mochte nicht mal den Laptop anschalten. Der Bildschirm blieb schwarz, lediglich per Smartphone habe ich einige Kontakte gehalten. 

Im Juli kam dann plötzlich die Lust aufs Internet wieder...aber Anfang des Monats hatte ich meine Augen-OP, damit auch das linke Auge wieder sieht. Nun habe ich einen neue Linse, lediglich 8 Minuten hat der Operateur dafür gebraucht! 

Danach hieß es erst mal Computer-Abstinenz, denn wenn wir auf den Bildschirm gucken, blinzeln wir weniger als nötig um unsere Augen feucht zu halten.
Da ich eh schon trockene Augen habe, soll ich da ein bisschen vorsichtig sein.

Aber nun darf ich wieder ein bisschen!



Genäht?


An der Nähmaschine habe ich im letzten Vierteljahr kaum gesessen.
Lediglich einige Geschenke sind entstanden, zum Beispiel die schöne Beuteltasche von der Taschenspieler 3 CD:




Der Loraliestoff mit den Parismotiven passt gut zu unserer Freundin, die Paris liebt und jedes Jahr Urlaub in Frankreich macht.





Und die andere Seite. 

















Hier ist der Futterstoff gut zu erkennen.


Die Beuteltasche diente als Verpackung für Ihr eigentliches Geschenk.
Geld war zum runden Geburtstag gewünscht, das haben wir (mein Mann hat fleissig mitgebastelt) in bunten Glückskeksen aus Papier verpackt (über die Glückskeks-Bastelei erzähle ich ein anderes Mal ausführlicher).






Einige andere Kleinigkeiten habe ich an der Nähmaschine gewerkelt, aber hauptsächlich bin ich mit Handnähen beschäftigt (über all das und noch mehr berichte ich bald genauer).

Und seit meiner Augen-OP, da flutscht es nur so! Ich sehe wieder richtig wo ich die Nadel hin stechen muss, ich treffe mit der Schere wieder den Faden und der Einfädler ist eigentlich auch nicht mehr nötig!
Darüber freue ich mich so sehr!


Für heute ist es genug erzählt, demnächst mehr in diesem Theater.



Ich grüße Euch ganz herzlich!

Klein Adlerauge (wie Jeannette es so treffend ausdrückte) Marle


18 Kommentare:

  1. Ach wie schön dass du wieder da bist !
    Meine Augen müßte ich auch mal machen lassen, die Brille rettet mich auch schon nicht mehr.
    Einen hübschen Stoff hast du für die Tasche ausgesucht, so schön verspielt.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  2. Schön, daß du wieder da bist. Scheinst uns ja eine Menge erzählen zu haben, aber ich lese ja gern ;-)). Die Tasche ist ja toll, vor allem der Stoff! Das Glückskeksglas ist eine tolle Idee.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich auch, wieder was von dir zu lesen, liebe Marle. Schön, daß es dir wieder gut geht und Augen wie ein Adler hast;-))
    Dann brauche ich mir ja keine Gedanken mehr zu machen, ob es dir gut geht.
    Deine Freundin wird sich über ihre Geschenke sicherlich sehr freuen.

    Bis bald
    liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marle,
    schön das es dir wieder gut geht, die Augen in Ordnung sind und du wieder Freude am bloggen hast. Die Tasche sieht toll aus. Die Glückskekse sind eine prima Geschenkidee. Da bin ich schon gespannt auf den Bastelbericht.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marle,
    schön wieder von dir zu hören. Es freut mich, dass die Augen-OP so erfolgreich war und ich wünsch dir viel Freude und Motivation. Die Tasche sieht sehr schön aus, hast du perfekt genäht und schöne Stoffe dafür ausgesucht.
    LG este

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marle,
    das sind ja wundervolle Nachrichten! Mach' schön langsam beim Eingewöhnen und wir freuen uns, wenn Du vielleicht wieder öfter zeigst, was Du gerade werkelst.
    Sei herzlich gegrüßt!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Marle, letztens hab ich mir so gedacht, kmisch von Marle hört man gar nix mehr und zack da isse wieder ;-) Du arme hast ja auch was mitgemacht wiedermal*seufz Ich freu mich schon auf ein Wiedersehen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Marle!
    Wie schön, wieder was von dir zu lesen und noch schöner, dass das Gucken wieder richtig läuft. Jeannette hat immer mal von dir erzählt in den letzten Wochen. :)
    Die Glückskekse sind eine tolle Idee! Und die Beuteltasche ist super praktisch. Ich habe ja eine von Netti und nutze sie sehr gerne.
    LG und gaaaaanz viel Spaß beim Nähen!
    Rike

    AntwortenLöschen
  9. Gut so, dann erkennst Du mich auch in Plön wieder ;-)

    Nana

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Klein Adlerauge,
    auch wenn ich immer gut unterrichtet wurde .... lach .., freue ich mich sehr , wieder bei Dir lesen zu können.

    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marle, schön, dass Du wieder da bist. Ich freue mich, dass Deine Augen-Op so gut gelungen ist und Du nun wieder hier sein kannst.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Ach liebe Marle, ich drücke dich mal aus der Ferne, schön, dass es dir nun wieder besser geht. Ich freue mich sehr, dich in Plön wieder zu sehen.
    Ich düse morgen erstmal ab nach Bayern.
    Winkegrüße aus dem Kofferpackstress von Lari

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marle,
    wie schön, wieder von Dir zu lesen. Ich freue mich mit Dir, dass die Augen-OP so gut verlaufen ist und Du nun wieder gut sehen kannst. Deine Loralietasche ist toll geworden und die Glückskekse sind eine tolle Idee, wenn man Geld verschenkt. Das muss ich mir unbedingt merken.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  14. Ach schau doch mal, wie seeeehr du vermisst wurdest! Ich hoffe, es geht jetzt nur noch bergauf und bedanke mich herzlich für deinen lieben Besuch bei mir! Die Glückskekse (na und die Tasche sowieso) sind bombastisch. Ich freu mich schon, wenn du Näheres dazu schreibst. Das ist eine tolle Sache, die ich ja auch vielleicht mal machen könnte! Also: Willkommen zurück!! Ich freu mich wie Bolle! :-) LG Martina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Marle,
    ich freue mich das du wieder da bist! Deine Tasche ist wunderschön geworden!!!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Es freut mich sehr, wieder von Dir zu hören, ich habe die Stille auf Deinem Blog sorgenvoll verfolgt. Du bist aber auch wirklich getroffen! Aber schön, daß Du Deine Augen-OP gut überstanden hast und auch sonst die Feinde des Körpers wieder in Schach gehalten sind. Da kann das Hobby wieder Freude machen, und das merkt man Deinen Sachen auch an - schön sind die!
    Ich drück Dir die Daumen, daß Du jetzt mal vor den Unbilden Ruhe hast.

    Liebe Grüße von der Siriwitch

    AntwortenLöschen
  17. Liebe marle,
    wie schön es ist wieder von dir zu lesen. Ich freue mich so sehr für dich, dass es dir wieder besser geht und du jetzt wie ein Adler sehen kannst.
    Freu mich schon auf deinen nächsten Post.
    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Marle, schön das du wieder da bist! ich hab mir schon Sorgen gemacht!
    Hoffentlich hat die Augen-OP gut geklappt, und es geht dir wieder besser!
    Hast du eigentlich im Juni Post von mir bekommen?
    ich wünsch dir einen schönen Sonntag, und nicht übertreiben mit dem PC - Augen schonen ist die Devise!
    LG Karin aus Ö

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast.

Thank you for stopping by and leave a comment. You made my day!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...