Samstag, 30. April 2016

Laptop "getauft"...


...nämlich mit Saftschorle...

Mist! 

Ich hatte gestern im Netz nach einer bestimmten Funktion meiner Kamera gesucht und mir gerade eben ein Glas Schorle auf den Schreibtisch gestellt. 

Rechts,  denn links hatte ich ein Buch über Fotografie liegen. Tja,  rechts lag auch die Kamera...

.. und als ich nach ihr griff, um etwas daran nachzuvollziehen,  blieb der Tragegurt am - vollen - Glas hängen...

Ich könnt' mich ohrfeigen!

Grummel....

Ich habe mit einem PC-Doc telefoniert,  wenn ich Glück habe, ist nur die Tastatur betroffen und wird ausgewechselt. Aber vor Mittwoch hat der Mann keine Zeit. 

Anderenfalls...

Und ich habe gestern drei Foto-Speicherkarten voll auf den Laptop geladen und noch nicht gesichert. Von den Karten habe ich die Fotos natürlich gleich gelöscht...

Soviel zu meiner Dämlichkeit.

Erzwungene Blogpause also...


Euch wünsche ich ein schönes Wochenende! 

Marle



Von meinem Samsung Galaxy Smartphone gesendet.

17 Kommentare:

  1. Ohhh neeeeeee, sowas blödes aber auch.
    Na ja mein Provisorium hält sich ja auch weiterhin tapfer.
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  2. oh Marle,
    ich drück ganz feste die Daumen

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Marika

    AntwortenLöschen
  3. Oh, so ein Malheur. Früher habe ich mir Kaffee auf die Tastatur geschüttet, beim PC war das nicht so tragisch. Aber beim Laptop...das wäre übelst. Wie gut, daß ich nur Wasser und Kaffee trinke und alles weit weg stelle.
    Ich hoffe, dein PC kann gerettet werden und vor allem die Bilder.
    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  4. Oh du liebe Zeit, das ist ja eine mittelschwere Katastrophe! Ich halte fest die Daumen, dass alles in der Tastatur hängen geblieben ist.
    LG este

    AntwortenLöschen
  5. Oh nein das ist ärgerlich...ich drücke dir die DAumen, das es nicht arg so schlim ist, wie es zuerst scheint.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Hahaha sorry Marle, aber das ist wahrscheinlich schon öfter passiert*seufz Ich habe ein nigelnagelneus Bürozimmer frisch renoviert mit toller Computerecke von meinem Gatten vor 20 Jahren geschenkt bekommen. Was dann geschah könnt ihr euch denken. Er hatte Nachtschicht und ich setzte mich an den PC und war ganz hibbelig und fing verschiedene Dinge auszuprobieren, neben mir ein voller Heißgetränk Kaffejunkie ich, jedenfalls wollte ich irgendwas am Modem rumfummeln und hielt mit links meinen Kaffeepott und rechts wollte der Stecker nicht rein,ich rutschte ab und der Kaffe schwappte über Tastatur und vor allem!!!! die weißtapezierte Wand! Das fiel ja sofort auf! Wißt ihr was ich gemacht habe? Ich habe alles abgebaut, die Wand weiß angemalert, alles wieder zusammengebaut und bin ins Bett gegangen.Aus irgendeinem Grund ist mein Schatz gleich ins Bett gegangen, ich hab die Kids zur Schule gebracht und bin gleich weitergefahren ne neue Cherrytastatur gekauft und angeschlossen ;-)Hat kein Schwein was gemerkt.(oder nix gesagt) könnte auch sein;-)Also reg Dich nicht auf, alles wird gut ;-)Wenn Du großes Glück hast, dann wird Dir auf Kulanz sogar das Gerät ersetzt, so ist es meinem Tochterkind vor 2 Jahren passiert, mit Cola in Läppi.

    AntwortenLöschen
  7. Oh nein, ich drücke fest die Daumen, dass der Schaden behoben werden kann und keine Daten verloren gegangen sind...
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  8. Oh Marle,
    da drück ich Dir die Daumen, dass alles wieder gut wird.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. Oh Schreck! Hoffentlich wirds wieder. Die Fotos...und alles. Liebe Grüße von Cosmee

    AntwortenLöschen
  10. Da kann ich auch mitreden. Unsere jüngste Enkeltochter hatte Apfelschorle auf die Tastatur gekippt - aber vielleicht nicht ganz so viel, wie bei dir. Ich hab sofort versucht, die Tastatur 'trocken zu legen'. Es ist mir ganz gut gelungen. Er tippte - nur am nächsten Tag nicht mehr. Der Zucker hatte die Tasten verklebt. Da bin ich nochmal mit einem feuchten Lappen über die Tastatur gegangen und gaaaanz vorsichtig dazwischen. Er hat es überlebt - nur ein ganz paar Tasten (oben die Zahlen) funktionieren nicht mehr so gut. Das ist aber nicht so arg! Es ist wirklich ärgerlich!!! Ändern lässt es sich aber nicht mehr - und schon gar nicht dadurch, dass man sich ärgert! :-) LG Martina

    AntwortenLöschen
  11. So´n Mist Marle, ich hoffe, es ist wirklich nur die Tastatur betroffen und die Bilder können auch gerettet werden...
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marle,
    so wie du das schilderst, hätte mir das gleiche passieren können. Sagt zumindest mein Göga als ich es ihm vorgelesen habe *g*
    da kann man sich schon ärgern, ich bin dann immer ganz wuschelig!
    hoffentlich ist es wirklich nur die Tastatur - ich drück dir die Daumen das du sonst alles retten kannst.
    und Blogpause, tut auch mal gut!

    LG Karin aus Ö

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marle, ich drücke Dir die Daumen, dass es nur die Tastatur betrifft und Du alles retten kannst.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  14. DAS ist definitiv ein Albtraum!

    Nana

    AntwortenLöschen
  15. Oh, je, Marle.
    Mir ist das mal mit einer GROSSEN Tasse SÜSSEN TEEs passiert. Meine Tastatur konnte ich AUSSCHÜTTEN! Und die war erst ein paar Tage alt!
    Ich habe sie dann auseinander genommen, weil die Tasten klebten... Prima Puzzel, sag ich dir!
    Aber, die Tastatur hat noch Jahre gehalten!
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  16. Oh je Marle,
    dann drücke ich dir mal ganz fest die Daumen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast.

Thank you for stopping by and leave a comment. You made my day!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...