Mittwoch, 30. März 2016

Überstanden!

Oder so gut wie.
Ab und zu noch ein bisschen Husten aber sonst bin ich beinahe wieder fit. Nur noch ein bisschen schlapp. 

Diesmal war es wirklich heavy, viele Tage Fieber, teils wirklich hoch, Sinusitis, Ohrenschmerzen, Bronchitis, Halsentzündung, ich konnte kaum schlucken - ob ich da wohl abgenommen habe? - kurz das volle Programm. Aber nun ist es überstanden und nun soll es auch wieder mit dem Bloggen losgehen.

Für Eure lieben Genesungswünsche bedanke ich mich ganz herzlich, Ihr seid die Allerbesten! Ich hoffe ihr hattet ein schönes Osterfest?! 




Genäht habe ich in den letzten Wochen überhaupt nicht, nicht mal Handnähen war drin. Gelesen habe ich ein bisschen, doch darüber berichte ich im Rahmen von Rezensionen.

Es gibt hier also nichts weiter zu berichten?
Doch!

Da wäre mein Besuch bei Jeannette Anfang März und unsere Stippvisite bei den Dear Jane Näherinnen - der Bericht kommt noch,

neue Stoffe sind bei mir eingezogen - zeige ich noch,

einige Buch-Rezensionen sind fällig - folgen peu à peu,

der Frühling ist im Garten angekommen - Bilder folgen; ach was, ich geh mal schnell raus und mache ein paar...

Los geht's


Österliches gelb bei den Forsythien

Die Obstbäume, von links oben im Uhrzeigersinn
Apfel, Reneclaude und Kirsche


Der Pfirsich entfaltet schon erste Blütenknospen

Einige Stauden wachsen auch schon ganz munter.
Im Uhrzeigersinn von oben links:
Akelei, Primel, Duftphlox, Taglilie.

die Mahonienblüte beginnt


Auch die Kräuter sind schon rege: v. li. im Uhrzeigersinn:
Blutampfer, Estragon, Bärlauch mit Blütenknospen,
Römischer Ampfer, Bärlauchpflänzchen, Liebstöckel


Wie eine gläserne Perle, ein Wassertropfen


Ein neues Spielzeug habe ich auch - Bericht folgt... ach nein, das muss ich Euch gleich berichten...


Ein Schneideplotter ist bei mir eingezogen!

Gelesen hatte ich hier und da schon öfter von solch einem Ding, "...habe ich mit dem Plotter erstellt", "Applikation ist mit dem Plotter gemacht..." "schnell mal ausgeplottet..." und habe mir weiter gar nichts dabei gedacht, außer vielleicht kann ich auch ohne.

Dann hat Pamelopee davon erzählt, dass man Stoff mit dem Plotter schneiden kann. Aha, dachte ich, das ist ja schon interessanter. Und gut war es.
Eben doch nicht! Irgendwie rumorte die Geschichte in meinem Hinterstübchen und ich fing an zu googeln. Alles mit meinem Smartphone im Bett, aber ich hatte ja eh Langeweile.

Auf einmal kam die Erkenntnis: der Plotter schneidet Papier und Stoff. Hey! ich kann ja meine Lieselschablonen und -stoffe damit schnell und einfach schneiden! 

Und dann ging alles ganz schnell, beschlossen, vom Gatten auch noch dazu ermuntert und bestellt. Und da steht er nun, mein Silhouette Cameo!





Das Büroeckchen etwas umorganisiert, hat er seinen Parkplatz hinter dem Laptop und ist schnell einsatzbereit.

Erste Übungen mit dem zugehörigen Designprogramm habe ich auch gemacht, als ich endlich fieberfrei war.


 <- Tags konstruiert















             und ausgeplottet ->







und eine Osterdeko aus selbstklebender Vinylfolie geschnitten (Kaufdatei aus dem Silhouette Shop).

Ich muss sagen, der Plotter macht mir richtig Spaß!



Das ist mal wieder ein langer Post geworden, war gar nicht so lang geplant. Na, habe ja lange nichts geschrieben und was raus muss, muss raus...


Bis zum nächsten Mal!
Liebe Grüße
Marle 







15 Kommentare:

  1. Liebe Marle,
    ich freue mich das es dir wieder besser geht. Der Frühling ist in deinem Garten in vollem Gange. Schön sieht es aus. Da kannst du dich bestimmt prima erholen. Ich gratuliere dir zu deinem neuen "Spielzeug". Die Osterdeko sieht toll aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Schön das es dir wieder besser geht.
    Wo man hinhört, wurde gehustet und geprustet und es hielt sich hartnäckig.
    Hach ja so ein Plotter ist wirklich was schönes.
    Zu Silvester habe ich da mal eben ein paar Mitbringsel gebastelt.
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marle,
    wie schön, dass es dir wieder besser geht !
    Ich freue mich schon auf die neue Gartensaison. Es ist herrlich, wenn man sieht, dass schon manches wieder blüht.So ein Plotter ist ja ein interessantes Gerät. Aber wie das nun eigentlich funktioniert weiß ich immer noch nicht. Mach doch mal gelegentlich einen Post für so technisch Unbegabte wie mich und erklär das Teil noch mal.
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marle,
    schön, dass es Dir wieder besser geht. Ich glaube, in diesem Jahr hielt sich die Erkältung oder was auch immer, recht hartnäckig. Bei uns hatte es die gesamte Familie, natürlich nacheinander, erwischt und ich habe mir sogar Medizin geholt. Das will was heißen.
    Bei Dir im Garten sieht es ja schon richtig schön frühlingshaft aus. Ich finde, das ist mit die schönste Zeit des Jahres, wenn die Natur nach einem Winter erwacht und wieder anfängt...
    Dein Plotter sieht interessant aus. Überlegt hatte die deswegen auch schon einmal. Ich werde lesen, was Du darüber berichtest.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marle,
    bin iich froh, dass es Dir besser geht.
    Deine Gartenbilder sind wunderschön geworden.
    Wünsch Dir ganz viel Spaß mit deinem neuen Spielzeug.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön, daß es dir wieder besser geht. Von den vielen "Grünfotos" bin ich ganz begeistert. So grün ist es bei uns noch nicht. Auch dein Plotterbericht klingt spannend. Da gibt es bestimmt bald Interessantes zu sehen.
    Gute Besserung weiterhin!

    Herzlichst, Petrushcka

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Marle,

    schön zu lesen, dass es dir wieder besser gehtToi,Toi Toi, bisher bin ich verschont geblieben;-).
    Viel Spaß mit deinem neuen Plotter...das Osterbild sieht jedenfalls schon mal sehr interessant aus...

    LG KLaudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marle, ich bin froh, wieder von dir zu lesen. Du kannst jetzt die nächsten Tage den Sonnenschein genießen. Die Natur bei euch ist aber schon weit. Bei uns denke ich wird es in den nächsten zwei Tagen explodieren, es wird jetzt endlich etwas wärmer. Hey, das geplotte würde mich für Applikationen auch interessieren. Da musst du in Plön mal mehr von erzählen. Oder wenn ich mal Langeweile habe müssen wir mal telefonieren.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  9. Schön zu lesen, dass es dir wieder gut geht. Aber mach langsam. Du weißt, wir haben im April schließlich was vor!
    Und einen Plotter. Darüber musst du beim Treffen dann mal ganz genau berichtetn. Ich kann mir das nämlich noch immer nicht so richtig vorstellen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  10. Das mit dem Schneideplotter ist echt interessant. Ich frag mich auch immer öfter, ob ich so was nicht doch brauche! Muss wohl noch etwas in mir reifen. Ich werde deine Erfahrungsberichte mit Freude und Neugier lesen.
    LG este

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Marle,
    gute Besserung wünsche ich dir weiterhin. Manchmal ist ein solcher Infekt wirklich hartnäckig.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Marle !
    schön das Du die blöde Erkältung nun überstanden hast !
    Ja jetzt geht es in der Natur schon gut los ,wir haben auf unserem Osterspaziergang auch viele Frühlingsboten gesehen.
    Die Sache mit dem Plotter hört sich interessant an und sicher wirst Du auf unserem nächstem Treffen darüber berichten. ich freue mich schon .bis bald
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marle, schön das du wieder auf dem Weg der Besserung bist!
    ja diesmal hat es uns auch kräftig erwischt. Sohnemann ist noch immer nicht fit!
    aber wird schon werden! ich seh das als Reinigung des Körpers.
    Bei uns ist nun auch endlich der Frühling angekommen! bin echt froh, das es endlich wärmer wird.
    ich wünsche dir ein wunderschönes WE
    LG Karin aus Ö

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Marle
    Schön das es dir wieder besser geht, hoffe du bist schnell wieder ganz fit, dieses Mal ist ein ganz hartnäckiger Infekt unterwegs.
    So schön wie nun alles beginnt zu blühen, es ist als ob die Natur explodiert.
    Da hast du eine ganz tolle Anschaffung gemacht, wünsche dir weiterhin ganz viel Spass damit.
    Einen schönen Restsonntag und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  15. Die ganze Zeit dachte ich: Plotter brauche ich nicht ...
    Allerdings experimentiere ich gerade mit offenkantiger hinterlegter Stickerei und erstelle mit Cut-Messer Schablonen zum Aufzeichnen von Motiven auf den Stoff ... da wäre das Plottern von Folie perfekt. Die könnte ich auf den Stoff kleben und drum rum pinseln.
    Danke für die Inspiration.
    LG Ute

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast.

Thank you for stopping by and leave a comment. You made my day!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...