Montag, 4. Januar 2016

Rückblick 2015 - Weihnachtsgeschenke


Guten Morgen allerseits, ich wünsche Euch einen guten Wochenbeginn!

Eigentlich wollte ich gestern meinen Tischläufer "sandwichen" und quilten, doch leider haben Magendruck und Übelkeit meine Schaffenskraft drastisch reduziert (nein, an der samstäglichen Feier lag es nicht, mir war schon Samstag Vormittag nicht gut)

Daher hatte ich einen Schlaf- und Lesesonntag (auch mal ganz schön) und am Tischläufer hat sich nichts getan. Meine Blogrunde fiel also auch viel kleiner aus, als geplant. Aber ich komme Euch schon noch besuchen!

Einen gequilteten Tischläufer kann ich heute also nicht herzeigen, aber es gibt ja noch sooo viel anderes zu zeigen und zu berichten...

Ich fange mit Weihnachten an und arbeite mich - immer mal so zwischendurch -rückwärts durch den Herbst 2015. Wen der "alte Kaffee" nicht interessiert, der ignoriere Posts mit der Überschrift Rückblick 2015 einfach. 



Genug geschwafelt! Weihnachtsgeschenke!

Meine liebe Freundin Jeannette hat mich mit ganz wundervollen Geschenken überrascht. Ich hatte mal erwähnt, dass ich mir eine Tasche Arya nähen möchte, das hat sie für mich gemacht.





Die Tasche ist aus wunderschönem Cord gefertigt und der Schriftstoff passt ganz toll dazu.

Mit einem farblich abgesetzten Reißverschluss lässt sich das Aussenfach dekorativ schließen und am oberen Reißverschluss ziert eine Nähmaschine den Zipper.





Ich lasse Euch auch mal in die Tasche schauen.
Über die ganze Taschenbreite gibt es praktische Seitenfächer und damit ich sie gleich finde, sind sie farblich abgesetzt.

Rechts (neben der Haarbürste) hat Jeannette auch noch ein Schlüsselband mit Karabiner angenäht.
Nun muss ich nie mehr nach dem Schlüssel kramen, was habe ich das an meiner alten Tasche gehaßt!

Eines der Innenfächer fasst ganz prima meinen Latte Macchiato, so kann er auf dem Weg zur Arbeit nicht verunglücken.

Gleich am ersten Feiertag habe ich umgeräumt und bin seitdem nur mit der Arya unterwegs.

Ich sage Euch, ich liebe diese Tasche!





Aber das war noch nicht alles!
Im Paket waren noch mehr weihnachtlich verpackte Geschenke.





Ein Keramikwichtel, der meinen selbst getöpferten Wichteln ähnlich ist. 

Dazu ein Wildkräutersalz in einem schönen Glas mit Metallstreuer und eine Handcreme mit Zinnkraut, denn Jeannette weiß, dass ich im Winter mit rauhen und rissigen Händen zu kämpfen habe. 

Was für tolle Geschenke für eine Kräuterhexe wie mich!

Zwei Schoko-Weihnachtsmänner waren auch noch im Paket (der meines Mannes hat nicht lang überlebt) und auch unser Prinz wurde nicht vergessen, er bekam Kaustangen, die er mit Begeisterung entgegen nahm. 


Es gab auch von meiner Familie Geschenke, die mit Nähen zu tun haben, 
aber die zeige ich ein anderes Mal.

Vielen Dank für Eure lieben Kommentare zu meinem Tischläufer-Top!

Seid herzlich gegrüßt

Marle


10 Kommentare:

  1. Ein gesundes und frohes neues Jahr 2016 wünsche ich dir liebe Marle. Hoffentlich verlässt dich deine Übelkeit schnell wieder.
    Deine neue Tasche ist echt der Burner. Die schaut total schick aus.
    Und auch die anderen Beigaben sind toll.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist echt toll, liebe Marle!
    Vielleicht sollte ich die Arya auch mal auf meiner To-Sew-Liste weiter nach oben rücken?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Mensch, was für tolle Geschenke. Jeannette ist ein sehr großzügiger Mensch, aber Du mußt Ihr auch eine gute Freundin sein, sonst würde sie das bestimmt nicht in diesem Ausmaße machen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, da haben ja noch ein paar Dinge Einzug in die Tasche gehalten, die mir verdächtig bekannt vorkommen ...
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein supertolles Geschenk! Und ein wunderschöner Stoff für die Ayra!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Im Moment bedaure ich wieder sehr, dass weder ich, noch meine Freundin nähen kann. So ein tolles Geschenk! Dass du dich darüber sehr gefreut hast, lässt sich nachvollziehen! --- Ich freue mich auf den Rückblick! LG Martina

    AntwortenLöschen
  7. Reich beschenkt von der lieben Jeanette, freu dich, so eine tolle Tasche die hat doch was ganz besonderes.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  8. Happy New Year, Marle.
    welch eine Freude, so tolle Geschenke zu bekommen.
    Aber erst einmal wünsche ich gute Besserung.
    Der Läufer heißt zwar so, aber er läuft trotzdem ja nicht weg.
    Alles Liebe :o) Doris (die heute internet-Probleme hat und diesen Kommentar nun schon zum 3.mal dir zuschicken versucht)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Marle und ein frohes neues Jahr. :)))
    Du hast ja da etwas ganz feines geschenkt bekommen. Die Tasche ist ja wirklich große Klasse!
    Ich hoffe du bist mittlerweile wohlauf!?
    Ich wünsche dir jedenfalls ein glückliches und gesundes neues Jahr.
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marle, ich wünsche Dir von Herzen ein wundervolles neues Jahr und freue mich sehr, auch in diesem Jahr bei Dir zu lesen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast.

Thank you for stopping by and leave a comment. You made my day!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...