Samstag, 24. Oktober 2015

Buchbesprechung: Nähen mit Kork


Hallo ihr Lieben,
bevor ich mich der - längst überfälligen - Buchbesprechung widme, möchte ich mich herzlich für eure lieben Genesungswünsche bedanken. 
Es geht mir so halbwegs, leider habe ich zur  Erkältung mal wieder eine Nebenhöhlenentzündung dazu bekommen, aber auch die geht vorbei.

Jammern hilft da auch nicht, darum gleich mal Themawechsel. 

Auf geht's!


Nähen mit Kork


Nähen mit Kork - Korkstoff - ein neues Material welches (mich) neugierig macht.
Kork nähen? Korkstoff? 


Als ich das Angebot von Buch Contact bekam, das Buch 
Nähen mit Kork von Carmo da Silva
vorzustellen, war ich sehr gespannt darauf.





Carmo da Silva, die Autorin, weiß wovon sie schreibt. 
Im von mächtigen Korkeichen geprägten Süden Portugals als Tochter einer Schneiderin und eines Schusters aufgewachsen, ist sie mit Material und Verarbeitungtechniken bestens vertraut.


In den ersten Buchseiten wird man mit Kork näher bekannt gemacht.
Was ist Kork?
Wie entsteht der Rohstoff Kork?




Begleitet von anschaulichen Fotos erfährt der/die interessierte LeserIn einiges über die Korkeichen und ihre Bedürfnisse, ihre Widerstandskraft gegen die Unbilden der Natur, den Ernteprozess und die weiteren Verarbeitungsschritte bis hin zum Werkstoff Kork.

Ein weiteres Kapitel widmet sich den besonderen Eigenschaften von Kork (z.B. schwer entflammbar, vegan, schmutzabweisend etc.)  



und dem ökologischen Nutzen der Korkeichenwälder.


Nachdem wir nun so einiges über Kork an sich lesen konnten, beschreibt die Verfasserin die Produktion von Korkstoff und zeigt das vielfältige Aussehen dieses natürlichen Materials...





...gefolgt von einer Aufstellung von benötigten Werkzeugen und Materialien...





...und einer Übersicht (Charakteristik, Verarbeitung, Projekte, Werkzeuge und Material, Tipps und Tricks, Reinigung).

Zur Verarbeitung von Korkstoff heißt es, er lässt sich: schneiden, ritzen, kleben, nähen, nieten, nageln, prägen, stanzen, lochen, bemalen, beschriften.
Ein ausgesprochen vielseitiges Material!



Nach diesen kurz gehaltenen Kapiteln (ingesamt 15 Seiten) folgt der Anleitungs-Teil, welcher den größten Raum im Buch einnimmt.

Die 23 Projekte sind unterteilt in vier Kategorien, Wohnen & Organisieren,
Für Kids, Kleidung & Accessoires, Taschen.



Hier findet man alle möglichen Projekte von Tischset und Sitzsack über Wickeltasche und Lätzchen, Gürtel, Mütze und Schürze bis hin zu Laptop-Tasche und Shopper .


Zu jedem Projekt gibt es mehrere Seiten mit detaillierten Anleitungen, Fotos und Grafiken. Die Anleitungen sind übersichtlich und verständlich gestaltet und die Schnittmuster befinden sich auf einem separaten Schnittmusterbogen im Maßstab 1:1.

Letzteres ist für mich ein dicker Pluspunkt, man kann direkt arbeiten und muss nicht erst die Schnittmuster vergrößern.

Die Projekte sind in drei Schwierigkeitsgrade unterteilt und richten sich an die Näherin mit Grundkenntnissen (z. B. Naht verriegeln, Beschneiden der Nahtzugaben in den Ecken vor dem Wenden etc. wird als bekannt voraus gesetzt).

Im Anschluss an den Anleitungs-Teil folgt ein kurzes Autorenporträt von 


Wie bei jedem anderen Nähbuch/Nähzeitschrift auch: 
nicht alle Projekte  treffen meinen Geschmack, aber das Buch enthält eine interessante Auswahl an Projekten und zeigt, was man alles mit dem noch neuen und relativ unbekanntem Material Korkstoff machen kann.

Wer lieber bastelt als näht, dem sei das Buch "Fang an mit Kork" empfohlen.


Gerne zeige ich im Rahmen der Besprechung eines Kreativ-Buches ein Projekt, welches ich aus entsprechendem Buch nach gearbeitet habe.
Diesmal leider nicht, denn obwohl ich Korkstoff unbedingt ausprobieren will, fehlte mir bislang die Muße, mich für einen der erhältlichen schönen Korkstoffe zu entscheiden. Aber das wird nachgeholt!




Carmo da Silva: Nähen mit Kork
114 Seiten + Schnittmusterbogen
ISBN 978-3-7843-5380-7
LV-Buch
19,95 €



















Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!

Herzlichst Marle

6 Kommentare:

  1. Hallo Marle,
    Vielen Dank für die ausführliche Vorstellung. Ich habe Kork auf der Nadelwelt gesehen unf war sehr fasziniert. Allerdings habe ich am zweiten Tag vergessen, noch mal zum Stand hinzugehen. Das muss ich spätestens nächstes Jahr mal nachholen.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marle, gut dass es dir wieder etwas besser geht.
    Danke für diese interessante Buchvorstellung.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Marle, gut das es Dir trotz Nebenhöhlen wieder so weit gut geht ein bissli was zu schreiben.Kork interessiert mich auch.Ich muß mal googeln wo es Korkstoff zu kaufen gibt und vor allem in welchem Preissegment.Dann probier ich mal mit aus.
    LG Petra..die Zimmerlinde :-)

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt ja total spannend: Korkstoff! Ich hatte zuvor noch nieeeeemals davon gehört. Genau wie Petra dachte ich gerade: Wo bekommt man ihn denn? Das ist doch eher ein Material, das man nicht an jeder Ecke bekommt. --- Für mich ist es ja eh nichts :-) - aber wenn man ihn noch anderweitig als zum Nähen verwenden kann, vielleicht für meine Tochter! Danke für die Vorstellung dieses hochinteressanten Buches! LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marle, ich habe mich gerade riiieesig über deinen Kommentar bei mir gefreut. Und weißt du was? Wenn du auf meinem Blog nach unten scrollst, siehst du rechts ein Feld 'Kontaktformular' (ich glaube, so heißt es - grins). Da kannst du mir schreiben - oder: Darüber beim 'Urheberrecht' steht meine E-Mail-Adresse! Ich würde mich wie doll und verrückt freuen, wenn du mir schreibst :-)!!!! Einen schönen Sonntag! Martina

      Löschen
  5. Liebe Marle,
    wie spannend nähen mit Kork.....
    Habe ich bis jetzt noch nicht....
    Deine Buchvortsellung gefällt mir.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast.

Thank you for stopping by and leave a comment. You made my day!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...