Sonntag, 27. September 2015

Inspiriert von Quadraten...


...besser gesagt angesteckt. 
Und zwar bei Jeannette.

Genauer gesagt, durch ihr Kaffe Fassett Projekt, zu welchem Jeannette sich wiederum bei meinem M&M-Fassett-Streifenquilt angesteckt hatte. 
Der Virus fliegt nur so hin und her :-)

Jeannettes Top noch im Kopf, fiel mir (so nachts im Bett, kennt Ihr das auch?) ein Kaffe Fassett Stoff ein, den ich vor Jahren im Rahmen eines Mystery Projekts bekam. Kurz, der Stoff passte meiner Meinung nicht dazu und überhaupt habe ich damals gar nicht mehr zu Ende genäht sondern alles wieder aufgetrennt und in die Kiste gesteckt.



Mir gefallen viele KF Stoffe nicht, aber diesen - mit Namen Turkish Delights - mag ich, fand ihn nur zu schade zum klein Schnippeln. Aber was damit machen?

Nachdem ich nun Jeannettes KF-Projekt sah, wusste ich ganz genau, was ich damit tun will.

Also habe ich alle runden Ornamente heraus geschnippelt.




Und weil die Sashings gut zum Hauptstoff passen sollen, habe ich mir erst mal eine Cona Kotton Solids Farbkarte gegönnt.

Inzwischen ist der Stoff für die Sashings hier eingetroffen und wird in den nächsten Tagen in Streifen zerlegt. 

Und dann ab in die Tasche, das Projekt kommt mit nach Plön weil zweieinhalb Tage ja soooo lang sind und ich gaaaanz bestimmt nicht meine Zeit mit plaudern und bei den anderen gucken verbringen werde...

...nee nee...ich doch nicht! ;-)



Ich wünsche euch einen schönen Rest-Sonntag 
und habt Dank für Eure netten Kommentare zu meiner Horrorgami-Buchbesprechung .

Alles Liebe 
Marle

19 Kommentare:

  1. Aber ich gucke... und zwar bei dir! Plaudern auch! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uiii fein! ich freue mich, dass wir uns mal wieder sehen!

      Löschen
  2. Liebe Marle, die ausgeschnittenen Quadrate sehen so, wie sie da liegen, schon schön aus! Da bin ich sehr gespannt, wie dein neuer Stoff aussieht. Viel Spaß in Plön, viele liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marle,
    ich sage Dir: das wird nix. :-) Ich werde Dich abhalten vom Nähen. Und die anderen bestimmt auch! Und war das nicht so, dass dort ganz wenig Platz ist für Jeden? Ich werde mich lieber auf kleine Dinge einrichten.... Die Trennung des Stoffes in einzelne Kreise verändert die Wirkung total. Aber das wird sehr schön. Auf Deine Sashing-Farbe bin ich gespannt. Ich habe ja auch die Farbkarte und bin sehr froh darüber.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fürchte auch, viel werde ich nicht schaffen, aber die Hoffnung stirbt zuletzt...

      Löschen
  4. Liebe Marle,
    hihi, sofern wir es an einem Tisch aushalten, bin ich die Erste, die Dich ablenkt und Dir die Ohren vollsabbelt. Und wenn das nicht klappt hoffe ich auf die Hilfe der Anderen...
    Deine ausgelegten Kreise gefallen mir gut. Bin mal gespannt, ob diese Infektion weiter anhält...
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sabbel Du nur, ich habe mir ganz einfache Projekte ausgesucht, da kann ich zuhören und nähen.
      Die Infektion wird wohl immer weiter streuen...

      Löschen
  5. Oh ja... mit Netti kann man da bestimmt extrem viel Spaß haben. *gg* Knuddel die mal bitte von mir! Ich war zwar das Wochenende ganz in ihrer Nähe, hatte aber so gar keine Zeit, sie zu besuchen. :(
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marle,
    klasse sehen deine ausgeschnittenen Kreise aus. Bin schon auf den Sashing Stoff sehr gespannt.
    Das wird bestimmt ein tolles Mega-Näh-Wochenende in Plön.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja so eine gute Idee für diesen Stoff, das wird super!
    Gut dass solche Sachen ansteckend sind!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  8. gröhl in Plön nicht sabbeln...... Ich bin am überlegen, ob ich überhaupt was mitnehmen soll an Projekt.... Ich bin je eher ein Nicht-Näher-und-Sabbler. Hüstel.
    Naja, ich werde auf alle Fälle bei Sonja den Amöben-Läufer nähen. Und dann schauen wir mal.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kicher...
      Zuhause denke ich immer, was wunder ich alles schaffen werden...
      und dann gibt es viel zu gucken, zu sabbeln...
      aber lieber zu viel als zu wenig mitnehmen!
      Der Tag hat schließlich 24 Stunden und wenn das nicht reicht, nehmen wir die Nacht dazu!
      Ich freue mich schon!

      Löschen
  9. Liebe Marle, na ob das klappt nicht plaudern, nicht gucken und sich nicht ablenken lassen.
    Deine Kreise zu Quadraten geschnitten sieht toll aus, mal sehen was Du für eine Sashing-Farbe gewählt hast .
    bin gespannt wie weit Du kommst bei den vielen Ablenkungsmanövern.
    Schade dass wir uns nicht Kennenlernen, aber wir werden es schaffen, irgendwann.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch gespannt, wie weit ich komme...
      Genau! eines Tages...

      Löschen
  10. Auch ich bin auf das Ergebnis gespannt. Du lässt dich doch nicht ablenken, du informierst dich und die anderen ;-)
    Viel Spaß in Plön.
    PS: das ist aber ein niedliches Mausicon.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marle,
    Sehr schön dein neues Projekt, die Idee finde ich super,
    Viel Spaß in Plön
    Liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marle,
    tolle Idee, die Kreise quadratisch zu schneiden. Ich liebe das Spiel mit den Formen. Und gut hast du daran getan dir die Farbkarte zu kaufen, das werd ich auch machen (hab es schon lange vor).
    Ich kann mir gut vorstellen, dass Plön megatoll wird - ihr habt ja jetzt schon super Stimmung!
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marle,
    der Quilt sieht klasse aus!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  14. Das wird sicher ein interessantes Treffen in Plön. Ich wünsche viel Spaß!
    LG Elke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast.

Thank you for stopping by and leave a comment. You made my day!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...