Sonntag, 15. März 2015

Ein tolles Geschenk und Keramik für die Wand

Hallo und einen schönen Sonntag allerseits!

Zuallererst vielen Dank für Eure lieben Kommentare zu meinem Post vom letzten Sonntag. (Immer wieder Sonntags...hihi)

Meinen neuen Lesern viel Spaß auf meinem Blog, schön dass es Euch bei mir gefällt. Herzlich willkommen!



Weiche Post im Briefkasten


Dann muss ich Euch die tolle Überraschung zeigen, mit der  * Marlies * mir eine große Freude gemacht hat.





Einen kleinen Restesammler "für die Handtasche" wollte ich mir längst genäht haben, aber wie Marlies es ganz richtig vermutet hat, bin ich noch gar nicht dazu gekommen. Und am letzten Treffen der Caféhausquilter - als gemeinsam der Restesammler genäht wurde, konnte ich mangels Zeit nicht teilnehmen.




Der schmucke Restesammler, den ich nun glücklich mein eigen nennen darf, ist auch schon im Einsatz. Dank der Perle hängt er gut an meiner Tageslichtlampe und ist in Reichweite beim Handsticheln.

Danke, liebe Marlies, das war eine tolle Überraschung!


Derzeit in Arbeit


In der unteren rechten Ecke vom vorigen Bild könnt ihr meinen Elfenturm auf dem Hocker liegen sehen. Nachdem ich ihn endlich - nach Monaten - wieder gefunden habe, stichel ich wieder mal an meinem "Welcome To TheNorth Pole" weiter. 

Der Schlingel steckte in einem großen Umschlag und war so unauffindbar getarnt. Neulich fiel mir ein großer DIN A4 Umschlag in die Hände und Hurra! da ist er wieder!

Das ist auch alles, was ich letzte Woche "nähtechnisch" geschafft habe, immer mal ein paar Stiche zwischendurch. Mehr war nicht drin.

Damit es heute trotzdem noch ein bisschen "Augenfutter" gibt, zeige ich Euch ein paar "Alt-Arbeiten", nämlich...



Ein paar Wandreliefs


Vor über 10 Jahren packte mich die Lust, auch mal ein paar Wandreliefs "zu kneten". Das Erste wurde eine Fantasie-Eidechse, die ich in einem Gartenkatalog gesehen hatte. Die Schwanzlänge ist völlig unrealistisch, aber damals gefiel es mir.




Gearbeitet aus feinem schwarzem Ton und unglasiert, 46 x 33 cm.



Danach kam die Seeschildkröte dran.



Die Größe des Reliefs: 26 x 23 cm.


Die Sea Turtle habe ich aus groben schwarzen Ton gearbeitet. Durch die Glasur hat das Schwaz hier "mehr Tiefe". Das Muster auf den Flossen habe ich mit einer Kugelschreiberhülse gemacht. 

Auch die Seeschildkröte habe ich nach einer Abbildung gestaltet, aber ich weiß nicht mehr welche oder woher. 2003 ist auch schon ein bisschen her...



Das vorläufig letzte Relief - ein Chamäleon - misst 21 x 20 cm und ist ebenfalls aus dem groben schwarzen Ton gearbeitet. Es ist teilglasiert, Nur das Chamäleon und die Zweige sind glaisert, der Hintergrund blieb unglasiert.




Mein Mann hat die Schrauben mit dekorativen Kappen versehen.



Dieses Relief habe ich nach einer Zeichnung aus der "Enzyklopädie Der Tiere" gearbeitet. Das Buch habe ich mir extra mal für die Töpferei gekauft, weil die Zeichnungen wunderbare Vorlagen sind.




 Nun wünsche ich euch einen schönen, gemütlichen Sonntagabend und einen guten Start in die Woche!



Viele Grüße
Marle








12 Kommentare:

  1. Ist ja mal wieder ein vollgepackter Post mit unglaublich tollen Arbeiten. Gefällt mir alles außerordentlich gut.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Fein, dass Du nun auch einen Fadensammler hast, Marle! Marlies ist wirklich ein Schatz.
    Deine Keramiken gefallen mir gut, sehr vielseitige Talente hast Du!
    Sehen wir uns am Samstag? Ich würde mich sehr freuen.

    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marle,
    ich muß mich mal für ein halbes Jahr in meinem Nähzimmer einschließen lassen ! Dann kann ich all die schönen Sachen nähen, die ich auf meiner Bloggerrunde bestaune !
    Praktisch so ein Fadensammler.
    Deine Wandreliefs sind ja richtige Kunstwerke ! Too, was Du so alles machst.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marle, was du schönes wieder gezaubert hast, einfach toll. :-) Die keramiken sind der Hammer und schöne Geschenke kann man immer gut gebrauchen :-)
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marle,
    schön das Marlies da an dich gedacht hat. Nun hast du auch einen :0)
    und kannst ihn gleich beim nächsten Treffen nutzen.
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marle, ich habe Dir geschrieben:-)

    Deine Tonarbeiten sind wirklich wunderschön, seit ich bei meinen Nachbarn immer de Wasserschildkröte versorge, wenn sie im Urlaub sind, habe ich ein Faible für Schildkröten. Deine ist wirklich toll!
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Hi Marle, you have a very nice blog. Full of wonderfull creative items :-)
    I love your butterfly in the garden.
    Greatings Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. wow das möchte ich auch gerne können, suuuuper...ich liebe geckos und ähnliche -viecher- gggg. grüßle von manu

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marle,
    so ein schöner Post, Deine Wandreliefs sehen ja wohl toll aus, ich liebe Schildkröten in jeder Form.
    Freue Dich über Deinen Fadensammler, Marlies ist ja wohl ein Schatz.

    Liebe Grüsse Uta

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Marle,
    die Sea Turtle ist wunderschön. Muss ich meiner Frau zeigen. Vielleicht lässt sie sich anregen und skaliert so etwas in ein Miniformat, um es als Brosche zu umperlen.
    Herzlich Ehrenfried

    AntwortenLöschen
  11. Olá amiga,vim retribuir sua carinhosa visita ao meu cantinho.
    Fiquei feliz por seguir-me!!!
    Obrigada,volte sempre e pegue o meu selinho de agradecimento!

    Beijos Marie.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast.

Thank you for stopping by and leave a comment. You made my day!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...