Donnerstag, 15. Januar 2015

Mein Wandquilt von Sigisart


Wie, was, damit komme ich heute erst?
War da nicht am Dienstag das Versprechen, gleich Mittwoch werde ich Tageslicht-Fotos machen und posten?

Tja, das hatte ich auch vor. 
Fotos habe ich gemacht. Damit ran an den Laptop...

...Aber Pustekuchen, die Technik hatte etwas dagegen. Ich bekam keine Internet-Verbindung, statt dessen wurde mir mitgeteilt, die DFÜ-Einstellungen wären verändert worden (ich war mir keiner Schuld bewusst) und ich solle den Support kontaktieren. 

So ein Mist! Ich war so knatschig, dass ich dachte "NÖ! Heute habe ich keinen Nerv." Insgeheim habe ich gehofft, über Nacht würde sich das Problem von alleine lösen...

Hat geklappt!



Nu aber zum Thema des Tages, mein toller Redwork Wandquilt, mit dem Sigisart mich überrascht hat.





Ich habe mich so sehr gefreut! Liebe Sigrid, hab vielen Dank!





Das ist mein erster Lynette Anderson Quilt. 

Auf diese Designerin wurde ich erst letztes Jahr durch Sigisart
und * Marianne * aufmerksam. Bücher und Stoffe sind auch schon gekauft. Ich habe nur noch nicht den Shop gefunden, der Zeit veräußert.



Was ich mal wieder total irre finde, ist wie sich die Farben beim Fotografieren verändern.

Beide Aufnahmen wurden bei Tageslicht im Freien gemacht.

Links ohne Blitz,

                 rechts mit Blitz



Das folgende Bild kommt den "Echtfarben" recht nahe. 






Was Marle so macht...

Eigentlich wollte ich diesen Post schon am Nachmittag schreiben.
Doch dann kam der Gatte mit Kaffee und Baumkuchen.

Und so haben wir den Nachmittag mit Genuss für Leib und Seele und auch für die Ohren verbracht. Wir haben dem amüsanten Hörbuch "Was wir nicht haben, brauchen sie nicht" von Dieter Moor gelauscht, gelesen vom Autor selbst.
Darin erzählt der Schweizer, wie er mit seiner Frau einen Bauernhof in Brandenburg bezieht und sie mit der Landwirtschaft beginnen.

Wenn die Ohren beschäftigt sind, kann frau gut noch die Hände bewegen. Und so habe ich ein paar neue Teile für meine Sternendecke geheftet, damit ich für Wartezimmer und Co. gerüstet bin.





Huch, fast schon Freitag!
die Zeit rennt...


Ich begrüße schnell noch meine neue Leserin Bettina (Katzenfarm) auf das Herzlichste - schön, dass Du mich gefunden hast!




Nun allen eine schöne Restwoche!

Ganz liebe Grüße

Marle




9 Kommentare:

  1. Liebe Marle,
    manchmal lösen sich Probleme doch tatsächlich noch über Nacht.
    Wenn es immer so einfach wäre.
    Der Quilt ist wunderschön, so eine harmonische Farbzusammenstellung.
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  2. hihi, eine gute Problemlösung für deinen PC. Der Quilt ist ein schönes Stück geworden. Und Fotos sind echt manchmal schwer zu machen. Ist schon komisch wie sich da manchmal die Farben wehren. Dein Klammerberg von Lieselteilen schaut witzig aus.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    da hast Du aber ein tolles Geschenk , von sigiart, bekommen. Ich liebe Lynette Anderson und deren Stoffe und verarbeite sie auch gerne.
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  4. Jaja, das Internet ist schon manchmal doof. Dein kleiner Wandbehang ist aber auch so was von süß! Und ich habe das Buch gelesen und mich weggeschmissen vor Lachen. Super!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  5. Wieviele von diesen Klammern hast Du denn? Und verhaken die sich nicht? Praktisch ist das ja und der Quilt von sigisart ist toll.

    Nana

    AntwortenLöschen

  6. Na, das war ja eine liebe Überraschung von Sigrid!
    Tja das sehe ich auch so,.... ohne Internetten ist es doof;-)...aber wie schön, dass sich das Problemchen von allein löste!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  7. Der Mini ist so schön mit dem netten Spruch und der süßen Stickerei.
    Das erwähnte Hörbuch habe ich vor Ewigkeiten gelesen, erinnere mich aber daran, daß ich es sehr amüsant fand.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  8. Der Quilt ist so wunderschön!
    Solche Klammern habe ich noch nie gesehen. Sind die zum heften gedacht?
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Marle, das ist frisch und überraschend, was Du machst - und bei diesem Fast-Winterwetter warmherzig. Wenn ich das alles richtig gelesen habe patchst Du und lässt bei sigiart quilten? Dann seid ihr ein tolles Team. Bin gespannt, was noch kommt.
    Herzlich Ehrenfried

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast.

Thank you for stopping by and leave a comment. You made my day!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...