Donnerstag, 13. Februar 2014

Winterherz


Ein Monat - ein Herz, so heißt das tolle Projekt von Bianca.
Jeden Monat wird ein Herz gearbeitet und als ich im Februar von diesem Projekt las, war ich begeistert. 

Zum Glück musste ich ja noch nicht so viel nacharbeiten.
Gesagt, getan - hier ist mein Januarherz:





Der Januar, tanzende Schneeflocken, blau schimmernde Schneedecken, Eiszapfen und Wintersonne, die einen dicken Tautropfen am Eiszapfen entstehen ließ.

Dies versinnbildlicht mein Januar- Herz. 

Auch wenn es im Januar 2014 - zumindest bei uns in Brandenburg - nicht so war.

Ich weiß viele mögen den Winter so gar nicht, aber ich habe ihn vermisst.
Den Schnee und die Eiszapfen.


Nachtrag, da grad Donnerstag ist und das Herz hier bei mir bleibt, geht es auch mal zu RUMS. Das erst Mal das ich 'rumse'.


Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße
Marle  












14 Kommentare:

  1. Hallo Marle,

    dein Winterherzchen sieht sehr schön aus. Ich mag den Winter auch, den Schnee und Eiszapfen und trockenes, kaltes Winterwetter, nur keine Glätte....doch nun warte ich auf den Frühling (für mich muss der Winter nun nicht mehr kommen;-))

    ༺❤༻
    Herzl.Gruß und eine schöne Woche,
    wünscht dir
    Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Klaudia,
      nein, nun will ich auch keinen Winter mehr!
      Der hat seine Chance verpasst und nun kann er weg bleiben.
      LG Marle

      Löschen
  2. Dein kaltes Herz gefällt mir sehr gut. Es strahlt so viel Eleganz aus. Ich bin schon gespannt, was Du Dir für die weiteren Herzen tolles einfallen lässt.
    Leider bin ich gar kein Fan des Winters und doch geht mir wie Dir - ein bisschen Schnee wäre schon ganz gut. Und wenn schon Winter, dann lieber jetzt im Februar als dann an Ostern, Ende April. Wir müssen das Wetter aber nehmen wie es kommt.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein tolles Winterherz. Ich mag den Winter auch, auch mit Schnee und Kälte. Aber nun lockt doch schon der Frühling und jetzt kann der Winter weg bleiben.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marle,
    soso, Herzen nähst Du nun also auch noch.... Sehr schön ist dieses winterliche Modell geworden, sieht richtig elegant aus. Da bin ich mal auf die folgenden Modell gespannt.
    Winter brauche ich jetzt auch nicht mehr wirklich, und wenn dann wenigsten sonnig und trocken-kalt.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marle,
    ein schönes Winterherz!
    Gefällt mir gut mit den aufgestickten Kristallen.
    Die Herzenaktion ist ein schönes Projekt, bin auf weiter Herzen sehr gespannt.
    Ich möchte jetzt auch keinen Winter mehr, der Frühling darf jetzt kommen.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Das ist aber eine schöne Idee und ich freue mich jetzt jeden Monat auf neue. Dieses Exemplar ist sehr hübsch.

    Nana

    AntwortenLöschen
  7. hallo Marle!
    dein jännerherz sieht einfach klasse aus! ich freu mich, dass du auch bei der aktion dabei bist! Finde es sehr schön, so viele verschiedene varianten an herzen zu sehen
    lg karin aus ö

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marle,
    ein sehr, sehr schönes Herz und eigentlich ganz Januar. Ich habe den Schnee und das typisch Winterliche auch vermißt. Ob´s noch kommt? Möglich wär das schon...
    Ganz liebe Grüße
    sigisart

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Marla,
    ein wunderschönes Herz hast Du Dir da genäht! Mal gucken, ob der Winter noch einmal bei uns vorbeikommt. Im Moment schüttet es hier in Stuttgart ohne Ende.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marle,
    Dein Winterherz ist wunderschön. Trotzdem sieht es recht kalt aus, genau so wie wir uns den Januar vorstellen. Da kommen dann sicher auch noch heiße Herzen :-)
    LG, faedchen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marle !

    Sehr hübsch ist Dein Jänner-Herz geworden, Du hast den Jänner (nein, nicht den heurigen, aber den, so wie er sein soll) super eingefangen. Ich bin schon auf Deine weiteren Herzen neugierig.

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Marle,
    das ist ein sehr schönes Herz geworden. Und so recht für den Januar. Mir fehlt der Winter auch ein bisschen. Es sind so wenig Vögel am Futterhäuschen, besonders die Waldbewohner kommen dieses Jahr nicht...
    Dafür sieht es hier auch schon ein bisschen aus wie in deinem Garten.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Marle,
    dein Winterherz in den frostigen Farben ist sehr schön geworden!
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast.

Thank you for stopping by and leave a comment. You made my day!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...