Montag, 24. Februar 2014

Februartreffen der Quiltgruppe


Am vergangenen Samstag war es wieder soweit, unser monatliches Sticheltreffen fand statt.

Lustig war es wieder und die Zeit verging wie im Flug.

Wir hatten soviel zu tun und zu erzählen, viele Fotos habe ich da nicht gemacht. Aber etwas Augenfutter gibt es doch für Euch.



Etwas Touristisches 




Ich fahre immer mit der Bahn in die Innenstadt und steige Bahnhof Alexanderplatz aus. 

Und wie ich so über den Alex laufe, fiel mir auf dass es herrliches Wetter für ein Foto ist. 

Ich präsentiere Euch den Berliner Fernsehturm, liebevoll Telespargel genannt. 

Im Vordergrund könnt ihr die Weltzeituhr sehen und der Bogen dahinter ist ein Stück vom Bahnhof.










Im Cafe


Angekommen gab es erst mal einen leckeren Milchcafe.





Und dann ging es auch schon los, erstmal wurden die mitgebrachten Schätze ausgepackt.

Es fanden bunte Stoffstückerl und Reste den Weg zu Birgit, die sie sich für ihren Osterquilt erbeten hatte.

Birgit hatte einen Großeinkauf an Holzknöpfen getätigt und wir durften daran teilhaben. Da wurde ausgepackt, sortiert, gezählt, einfach herrlich!

So sah es auf unserem Tisch aus:












Kaum waren die Knöpfe vom Tisch, verteilte Marlies die für uns besorgten Taschenbügel. 

Vor lauter Begeisterung über die schönen Bügel habe ich das Fotografieren vergessen.

Ich hab zuhause ein Foto von meiner Beute gemacht:
















Nach dem Mittagessen ging es los mit dem Sticheln.

Marlies hat mir gezeigt, wie ich schöne Spitzen mit dem Knopflochstich arbeite. 






Heike hatte uns ihr neues Körbchen präsentiert und darin fanden gleich die während unserer Stichelrunde gefertigten Herzen Platz.





Die Stichelrunde


Mit frischem Milchcafe und Latte Macchiato haben wir Samstag Nachmittag unsere Quiltgruppe getauft. 

Wir sind die Caféhausquilter!



Bilder vom Januartreffen


Im Januar hatte ich irgendwie nicht geschafft, meine Fotos von unserem Januartreffen zu posten. Das hole ich jetzt gleich mal nach.


Birgits Werke, genäht, gestickt und gehäkelt:

























Marlies zeigte uns diese schönen Wandquilts:




Heike gehört dieser tolle Mohnquilt. Es ist ein Triptychon, mir ist leider das Foto der Seitenteile total verwackelt.





Die nächsten Werke sind alle von Gabi, unserem Neuzugang, gewerkelt:













Das war mein Bericht zu den Caféhausquiltern!


Ich begrüße ganz herzlich meine neuen Leserinnen!
Schön, dass ihr her gefunden habt.

Ich schicke Euch liebe Grüße

Marle





7 Kommentare:

  1. Liebe Marle,
    wie schön das Eure gan´z offensichtlich sehr nette Truppe jetzt einen Namen hat, klingt gut! Milchkaffee und Latte, mmmhhh. Und die gezeigten Werke - toll!! Ganz besonders gut gefällt mir der Mohn. Die Sterne von Hand zu applizieren stelle ich mir ziemlich schwierig vor, sieht aber gut aus. Und bei den Knöpfen wäre ich garantiert schwach geworden.....
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marle,
    das sind ja tolle Bilder! Ihr ward ja alle so fleißig. - Ich bin nächste Woche von der Arbeit aus in Berlin. Hoffentlich haben wir dann auch so ein schönes Wetter - auch wenn wir bestimmt nicht soooo viel Zeit haben werden. Aber zum Alex werde ich meinen Kollegen schon schleppen. ;)
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  3. Caféhausquilter ist ein toller Name, so toll wie das was Ihr werkelt.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marle,
    schöne Sachen habt ihr gewerkelt. Der Name ist sehr passend für eure Gruppe. In meiner Saunagruppe werden auch immer günstige Einkäufe getauscht und besorgt. Wir haben den Namen "Die Damen im Im- und Export" bekommen wegen dieser Tauschereinen.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  5. In dieser Gruppe entstehen lauter schöne Sachen! Schön dass Du dazu gehörst.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marle,
    ihr seid so eine tolle Gruppe und werkelt so schöne Sachen, gerne wäre ich mal dabei, na vielleicht klappt es ja im Juni, wenn ich wieder (man glaubt es kaum) wieder in Berlin bin!!!!!!!!
    Vielen, lieben Dank für die schönen Fotos!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marle,
    die Genähten Sachen eurer Gruppe sind toll geworden. Ich mag im Moment die Stickereien am Liebsten. Und euren Namen finde ich richtig schön.
    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast.

Thank you for stopping by and leave a comment. You made my day!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...