Mittwoch, 11. September 2013

3D-Stickerei und noch ein paar Sterne


Still war es auf meinem Blog, viel zu still.


Aber nun bin ich wieder da und als erstes möchte ich ganz ganz herzlich meine neuen Leserinnen Marion, Uta, Jeannette und Chrissie begrüßen. Ich freue mich, dass ihr her gefunden habt und hoffe ihr fühlt Euch hier wohl.



Warum war es hier denn nu so still?
Die bösen Viren sind schuld.


Begonnen hat es mit einer Sinusitis, dann kamen Halsweh, ein grippaler Infekt und als der fast überstanden war, auch noch eine Magen-Darm-Grippe.
Ich wollte nur noch schlafen und hab nicht mal daran gedacht an den PC zu gehen.



Nun wird es langsam wieder.



Aber ganz ohne Handarbeiten ging es doch nicht, ich hatte ja noch zugeschnittene Stoffleckerl für meine Sterne. Die kann frau prima im Bett sticheln und so sind peu à peu weitere 7 Sterne fertig geworden.





An dieser Stelle bedanke ich mich für Eure lieben Kommentare zum letzten Teil meines Hoffest-Berichts. 


* Ucki * hat in Ihrem Kommentar den Wunsch geäußert,  meine grüne Stickerei genauer zu sehen. Diesem Wunsch komme ich gerne nach.






Es handelt sich um eine Übung dreidimensionaler Stickerei.
Im Februar hatte ich schon mal ein paar Details dieser Arbeit gepostet.

Wenn ich mich denn auch mal aufraffen kann zum Sandwich basteln und Quilten, wird es ein Wandbehang. Im Moment lehnt die Stickerei auf den Stickrahmen gespannt an der Wand und ist so auch schon recht dekorativ.



Zum Abschluss zeige ich Euch noch eine weitere Lieblingshortensie von mir.





Es handelt sich um 'Limelight' eine Rispenhortensie.
Als ich sie vor 3 Jahren entdeckte, war ich sofort verliebt.

Gerade jetzt, mit dieser grün-rose Färbung die sie während des Abblühens zeigt, finde ich sie besonders reizvoll.



Nun ist genug geschwätzt!

Ich wünsche eine gute Nacht und schicke Euch
viele liebe Grüße

Marle


17 Kommentare:

  1. Hallo Marle.
    Das du bei Grippe im Bett auch noch an deinen Sternen nähst, daran erkennt man wahre Leidenschaft ;-)
    Wunderschön ist alles geworden. Deine Stickerei bewundere ich sehr.
    Liebe Grüße
    Elsbeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marle,
    wie gut, das die bösen Viren nun weg sind. Kein Wunder, das dir nicht nach Bloggen war ... wenn ein Infekt den andern jagt :-(
    Deine Stickerei sieht echt super aus!
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marle
    Schön das es dir nun besser geht. Wunderschöne Stickereien machst du und die Sterne sind auch mega schön.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  4. Da hat es dich aber schlimm erwischt. Ein paar Sterne gehen trotzdem immer. Diese Hortensie hat eine wundervolle Blüte. Mir gefallen Hortensien wenn sie abblühen auch sehr.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marle,
    Schön ,dass es Dir wieder besser geht.
    Deine 3D Sickerei ist traumhaft schön und sieht sehr aufwendig aus, toll.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Gut dass Du die Krankheit nun überstanden hast und mit frischem Elan wieder werkeln kannst.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Marina,

    wie schön, dass es dir besser geht...ich wünsche dir weiterhin gute Besserung!...
    Deine Stickerei ist bezaubernd schön geworden...und es wird bestimmt ein hübscher Quilt daraus!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marle,

    schön, dass es dir wieder besser geht.
    Deine Sterne sehen super aus.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marle,
    schön, wieder von dir zu lesen. Manchmal ist der Wurm drin, das seh ich grad bei mir selber. Und trotzdem: ganz ohne geht es nie, das ist schon irgendwie verrückt. Und Lieseln kann frau ja nun überall - schon schön!!! Deine dreidimensionale Stickerei ist sehr, sehr schön!!!
    Weiter gute Erholung und bis bald.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  10. liebe marle, schön, dass es dir wieder besser geht! geh es langsam an und übertreibe nicht gleich.
    die sterne sehen klasse aus...schön farbenfroh und frisch - genau das richtige für das bähhh wetter mit regen und nebel
    lg karin aus ö

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marle,
    danke, dass ich deine wunderschöne Stickerei noch mal sehen kann. Ich bin noch Anfänger im Sticken, so ein Kurs bei Anne Lange würd mich auch mal interessieren!
    LG
    Ucki

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marle,
    ich freue mich, daß es Dir endlich wieder besser geht. Und wieder zeigst Du eine schöne Stickerei. Sie sieht traumhaft aus. Auch Deine Sternchen sind wieder schön geworden und die Hortensie blüht wunderbar.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  13. Da hat es Dich ja richtig gebeutelt... schön, dass es Dir wieder besser geht!

    Deine Stickerei ist wunderschön! Ich trau mich an so was immer noch nicht ran...

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Marle.
    Ich hoffe, dass du Wieder ganz fit bist und das Wochenende geniessen kann.
    Sehr hübsch finde ich deine grüne Stickerei :-) und die sieben schwebende Sternchen leuchtet schön.
    Ich finde auch Hortesien so schön.Deine LimeLight sieht toll aus.
    Sei ganz lieb gegrüsst aus dem Norden
    Anne-Mette

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Marle,
    erstmal wünsche ich Dir eine ganz schnelle Besserung.
    Deine Stickerei sieht traumhaft aus, gefällt mir super gut. Die Sterne sollen doch sicherlich auch einen Quilt ergeben, sehen in der Farbzusammensetzung shr schön aus.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  16. Deine grüne Stickerei ist wunderschön.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast.

Thank you for stopping by and leave a comment. You made my day!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...