Montag, 29. Juli 2013

Sieben Sachen Sonntag


genäht habe ich die letzten Tage nichts, auch nicht gestickt oder gestrickt.
Es war viel zu heiß!

Aber ich hatte Lust, mal beim Sieben Sachen Sonntag mitzumachen.

Ursprünglich eine Idee von Frau Liebe, jetzt weitergeführt von Anita.

Und los geht's!




Stickgarne auf Kärtchen gewickelt




Meine Kästen gewässert




Lavendel gepflanzt




Rosen ausgeputzt




Unser Schmusemonster gebürstet




Lecker Schmorgurken essen gegangen - nein, diese Portion habe ich nicht geschafft




Isotonische Getränke konsumiert - hier ein kühles alkoholfreies Weizen


Das war's von mir und meinem Sonntag,
mehr Sonntagsleben findet ihr bei Grinsestern



Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche,
kommt gut durch Hitze und Unwetter!


Herzlichst
Eure Marle


6 Kommentare:

  1. Das ist ja eine witzige Idee dieser Sieben SachenSonntag.
    Also ich hätte den Teller mit den Schmorgurken geschafft.
    Herzliche Grüße
    Ucki

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marle.
    Da hattest du einen ausgefüllten Sonntag. Ich glaube die Schmorgurken hätte ich geschafft. Dazu dann das Weizenbier. Lecker!
    Liebe Grüße
    Elsbeth

    AntwortenLöschen
  3. Halli hallo, das war ja ein toller Sonntag. Ich muß auch mal einen Sieben Sachen Sonntag machen. Und weißt du ,die Schmorgurken hätte ich auch geschafft, ich hätte nur die Kartoffen weggelassen hahaha .

    LG Hibiskus

    AntwortenLöschen
  4. Ist ja eine lustige Idee mit den Sieben Sachen. Könnte ich eigentlich auch mal machen... Und Schmorgurken - klingt lecker.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marle,
    die Schmorgurken sehen total lecker aus. Habe ich noch nie gegessen. Dafür habe ich am Sonntag auch ein alloholfreies Weizen getrunken. War richtig gut bei der Hitze.
    LG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee, die sieben Sachen. :-)
    Wir hatten am Sonntag 40° im Schatten, da hatte ich nur eine Sache im Kopf: Abkühlung. :-)
    Herzlichst
    Elke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast.

Thank you for stopping by and leave a comment. You made my day!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...