Donnerstag, 4. Juli 2013

Geschrottet!

Heul!

Da nähe ich gestern Abend noch eine Umhängetasche aus einer alten Übergardine und bei der letzten Naht, als ich das zweite Ende vom Schultergurt annähte, verbog sich die Nadel und die Maschine stoppte.

Danach ist meine Brother Innovis 900 rückwärts gelaufen!
Nach einem Neustart läuft sie zwar vorwärts und macht auch alle Stiche aber es gibt ganz grässliche Schleifgeräusche.

ein Blick in die Bedienungsanleitung belehrte mich darüber, daß vermutlich der Transportmechanismus defekt ist.

Meine arme Nähmaschine...

Nun heisst es also warten, bis ich mal nach Berlin rein komme zu meinem Nähmaschinendoktor.

So ein Mist!!!

Entnervte Grüße
Marle


8 Kommentare:

  1. Oh Marle - so ein Mist aber auch. Deshalb behalte ich nämlich meine alte Maschine, falls mir so etwas passiert! Da musst du halt noch ein paar Libellchen nähen - evtl. leihen sie dir auch eine Ersatzmaschine.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marle,
    das tut mir leid mit Deiner Maschine. Das ist der richtige Moment um wieder zu lieseln.
    Hoffentlich musst Du Deine Maschine nicht zu lange entbehren.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. So ein Ärger.
    Ich kann dir nachfühlen, wie blöd das ist. Hoffentlich ist die Reparatur nicht zu aufwendig und teuer.
    Ich habe immer eine alte Discountermaschine zur Not hier stehen. Man weiß ja nie.....

    Alles Liebe für dich

    Iris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marle, so ein Pech aber auch! Frau fühlt sich regelreht amputiert wenn die NäMa streikt, auch dann, wenn es Ersatztmaschinchen gibt. Ich drück Dir die Daumen, dass sie schnell wieder in Ordnung kommt!
    Liebe Grüße, faedchen

    AntwortenLöschen
  5. OhOh, das liest sich aber garnicht gut...ich habe übrigens auch eine Brother Innovis 900,
    Für solche "doofen" Situationen,(die kein Mensch braucht;-)) habe ich noch eine Ersatzmaschine(Husqvarna Computer 500).
    Ich drücke dir auch die Daumen, dass du sie schnell zurück bekommst.

    ♥ღ♥ -licher Gruß
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Oh nein, so ein Schiet! Hoffentlich kommst Du schnell mit der Patientin zum Nähma Doktor und er repariert sie Dir in Rekordzeit.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  7. Oh Marle, von deinem pech lese ich gerade erst, ich habe in der letzten Woche meinen Blog arg vernachlässigt. Ich drücke dir alle Daumen, dass der Doc dein Schätzchen wieder flott kriegt.

    Liebe Grüße
    Indidrasil

    AntwortenLöschen
  8. It is a very regrettable thing...
    It prays for revival of your sewing machine. :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast.

Thank you for stopping by and leave a comment. You made my day!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...