Dienstag, 25. Juni 2013

Glühwürmchennacht und Ja! ich bin noch da

Hallo Ihr Lieben,

natürlich poste ich diesen Link zur Glühwürmchennacht mal wieder viel zu spät!

Aber diese "glühenden" Käferlein leuchten ja zum Glück nicht nur heute Nacht. 


Die Glühwürmchen 


haben mich mit mit ihren Lichtern schon als Kind fasziniert und das tun sie auch noch immer.

Z.B. Ihre Leuchtkraft hat einen Wirkungsgrad von 95 % und keine künstlich hergestellte Lichtquelle erreicht eine so hohe Lichtausbeute.  Quelle: Wikipedia

Toll oder?



Neue Leserinnen


haben auch her gefunden, worüber ich mich sehr freue!


Liebe Ucki und liebe Alexandra, herzlich willkommen und viel Spaß auf meinem Blog.



Blogpause


Hier herrscht schon länger Schweigen im Walde.


Seit knapp 2 Wochen habe ich nichts mehr gepostet.

Auch nichts genäht.

Mir fehlte einfach die Zeit.


Mein Mann ging am 11.6. ins Krankenhaus und hat eine Knie-Endoprothese bekommen.

Und ich machte Krankenhausbesuche mit 2 Stunden Fahrzeit pro Fahrt.

Ein paar Tage später wurde meine Chefin krank geschrieben und ich muß sie vertreten.

Das heißt für mich Mehrarbeit. 

Wann soll frau da noch nähen bzw. an ihrem Blog basteln?



Mein  Mann 


ist inzwischen wieder zu Hause und humpelt sogar schon öfters ohne Gehhilfen herum.

Am Freitag fährt er zur Reha. Nur meine Chefin wird noch länger krank sein.


Ich stichele wieder!


Übers Wochenende habe ich wieder angefangen, Stoff und Garn zu verarbeiten.

Ich stichele an meinem ersten Libellchen. 

Bilder gibt`s, wenn es fertig ist.


Versprochen!



Augenfutter


gibt es auch noch:



Die Iris aus dem Garten meiner Oma blüht endlich!


Meine wundervoll duftende David Austin Rose


Seht Ihr wie behaart der Fingerhut ist?




   

















Nun bedanke ich mich noch für Eure lieben Kommentare zum letzten Post!

Gute Nacht und liebe Grüße
Eure Marle


4 Kommentare:

  1. Liebe Marle,
    schönes Augenfutter hast Du eingestellt Die Iris sind bei mir schon verblüht. Fingerhüte sähen sich immer wieder neu aus und stehen mittlerweile überall im Garten, manchmal einzeln manchmal in größeren Gruppen. Und Dein Rose, ein Trazum. Ich liebe Rosen.
    Laß´Dich nicht unterkriegen und für Deinen Mann weiterhin gute Besserung.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Dann geht es ja jetzt wieder bergauf bei und mit allen/m.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Deine Blumen sind wunderschön.
    Für alles andere wünsche ich viel Glück und alles Gute.

    Elsbeth

    AntwortenLöschen
  4. Libellchen? Da bin ich mal gespannt auf das fertige Produkt.
    Wünsche dir eine stressfreie Zeit und deinem Mann gute Besserung
    LG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast.

Thank you for stopping by and leave a comment. You made my day!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...