Mittwoch, 3. April 2013

Steaks oder Geschnetzeltes?

Oh was ne Enttäuschung!

Da wollte ich uns mal etwas Gutes tun und kaufe Rindersteaks, leider abgepackt weil anders nicht hier im Dorf zu bekommen.
Ich habe ganz genau geschaut,  daß das Fleisch gegen die Faser geschnitten ist, ok soweit alles prima. 

Also Eisenpfanne schön erhitzt und rein mit den Steaks.  Als ich sie nach 2 Minuten wenden will,  kam die böse Überraschung. Die Steaks blätterten auf wie ein Buch!  Jede Scheibe zerfiel in 3 recht dünne Scheibchen.  Wie soll frau da medium gebratene Steaks hinbekommen?

Der Gatte hat tapfer gekaut, ich habe nach der Hälfte beschlossen, die Maiskolben viel besser sind.
Unser Wachpersonal hat sich gefreut.

Hat eine von Euch auch schon mal solch hauchdünne Scheibchen erwischt? Ich beschwere mich jedenfalls beim Hersteller.

Nächstes mal gibt es Maiskolben mit Backkartoffel. Von Fleisch habe ich erst mal genug.

Euch danke ich für Eure Kommentare zum gestrigen Post.

Einen schönen Tag noch!

Liebe Grüsse
Eure Marle

5 Kommentare:

  1. Liebe Marle,
    eigentlich ist das doch eine Frechheit! Mir ist was ähnliches kürzlich passiert. Ich habe in unserem Dorfladen Geschnetzeltes gekauft. Ziemlich teuer und zudem von einem Metzger im Nachbarort. Aber halt auch abgepackt. Ich habe eine feine Sauce dazu komponiert und.... das Fleisch war so zäh dass wir, genau wie Du, schnell satt waren. Unser Katze dagegen hat sich gefreut. So was verleitet mich mehr und mehr fleischlos zu kochen.
    Geteiltes Leid ist hoffentlich auch für Dich halbes Leid.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  2. Hm, das könnte man ja glatt als Besch.. bezeichnen !! Wäre höchstens für die chinesische Küche geeignet gewesen, so im Wok.

    Sonnige Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Ich kriege Steak nie hin, wird immer zäh. Aber neulich hatte ich 1 x Beef- und 2 x Rumpsteak, das wurde ein bischen besser, aber so richtig lecker war´s auch nicht. Pute ist da verläßlicher.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Bist du sicher, daß es keine Rouladen sein sollten?;-)
    Könnte ja auch für Zwiebelrostbraten geschnitten sein können?
    Nee, ein Scherz...das ist ja übel
    Ich kann auch kein Steak ordentlich braten, aber ich bin schon lange auf dem Weg zum fleischlos kochen. Ich esse Fleisch, aber wenig und bei manchen Gerichten brauche ich Speck und so, also richtiger Vegetarier werde ich wohl nie. Aber mit jedem Tierhaltungsskandal komme ich dem immer näher.
    Gönnt euch einen leckeren Kuchen als Ersatz, ich backe gerade.
    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. Ja, die gehen nur gut auf dem Raclettegrill.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast.

Thank you for stopping by and leave a comment. You made my day!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...