Montag, 8. April 2013

Ein herzliches Willkommen

auf meinem Blog, liebe Katrin! Ich freue mich, daß Du mich gefunden hast!



Herzliches Danke für Eure lieben Kommentare zum Frühlingspost.

Leider blüht es nur im Seniorenheim so schön, mein Garten ist noch eine einzige braune, von weissen Schneerestflecken durchsetzte Einöde. Als heisst es weiter Geduld haben
Heute habe ich erste Schnittmaßnahmen gewagt, es gibt eine Menge erfrorene Knospen Diesjahr. Da blutet mein Gärtnerinnenherz.

Genäht habe ich auch nicht viel in den letzten Tagen, denn ich hatte einen Hexenschuß.
Da war nix mit Zuschneiden. Ich hoffe, ich kann morgen ein Nähstündchen (oder 2?) abzweigen. Es soll ja eh in den nächsten 3 Tagen bei uns regnen. Der Boden braucht es bei uns auch dringend. Trotz Schneeschmelze, eigentlich komisch.

Genug geplaudert, bis morgen!

Liebe Grüße
Eure Marle

2 Kommentare:

  1. Oh Du Arme, da wünsche ich Dir ganz schnelle Besserung und schick "die Hexe in die Wüste"..
    Ich warte auch ganz dringend auf diesen ersten Hauch von Grün, der auf Wiesen, Büsche und und Bäumen liegt.Bei der richtigen Temperatur und Feuchte explodiert dann binnen Tagen förmlich Alles.
    Alles Liebe
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Du hast schon Bäume geschnitten? Mit Hexenschuss? Tapfer! Bei mir gäb's auch einiges zu schneiden. Aber es ist noch recht nass und auf unsrem steilen Hang mit der Leiter die großen Bäume schneiden, das kann ich nicht allein. Und ich muss auch auf meinen Rücken aufpassen.
    Welche Nähprojekte stehen denn an?
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast.

Thank you for stopping by and leave a comment. You made my day!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...