Montag, 11. März 2013

Quiltarbeit

am Sonntagnachmittag. Ganz gemütlich.

Gestern hatte ich endlich Zeit, den Quilt für meinen Mann weiter zu bearbeiten.
Freitag habe ich bereits das Sandwich gefertigt und gestern durfte die Maschine rattern.



Das French Braid habe ich im Nahtschatten im Zickzackmuster gequiltet. 3x bin ich zu spät abgebogen, da musste ich das Trennmesserchen bemühen. Ich hasse Trennen!



Diesmal habe ich mit meiner Brother Innovis 900 gequiltet. Leider hat sie keinen schönen Geradstich. Er sieht immer etwas krumpelig aus. Ich denke, es vertut sich in den gemusterten Batikstoffen.

Ich bedanke mich für Eure Kommentare zum letzten Post und wünsche Euch einen schönen Nachmittag. Kommt gut durch die Woche!


Liebe Grüße 
Eure Marle


10 Kommentare:

  1. Hallo Marle
    Toll ist der Quilt geworden, gefällt mir sehr gut.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche und grüsse dich ganz lieb Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marle,

    ich bin begeistert von der Quiltarbeit. Wie schön wäre es, wenn wir gemeinsam sitzen und quilten und schwatzen könnten. Dann würde ich frisch gebackene Scones mitbringen. :-)

    Liebe Grüße,

    Rosefairy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marle,

    schön wird er, der Quilt für Deinen Mann. Batiks ..., da könnte ich jedesmal schwach werden.
    Glückwunsch und noch einen schönen Rest Nachmittag.

    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. liebe marie!
    sieht doch klasse aus dein quilt...ja das mit späten abbiegen kenn ich auch...deshalb quilte ich wieder gerne mit der hand
    lg karin aus ö

    AntwortenLöschen
  5. Dein Quilt wird ganz toll. Ich beneide dich darum.
    Elsbeth

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marle,
    toll wie gut Du vorangekommen bist, da bist Du ja schon bald fertig.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  7. So beautiful a quilt!
    Have a nice quilting time. :)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Marle,

    der Quilt wird wundeschön.
    Und du kommst mit dem Quilten gut voran.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marle,
    danke, für den netten Kommentar! Der Quilt sieht sehr schön aus und auftrennen gehört leider dazu.
    Ich staune immer über große Quilts, die unter die Nähma zum Quilten gelegt werden. Soviel Platz gibt meine Pfaff gar nicht her.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  10. Ist das schön. Ich weiß gar nicht... irgendwie warst Du nicht in meiner Blogliste, da werde ich Dich aber mal ganz schnell einfügen, damit ich all diese schönen Dinge nicht verpassen.

    Nana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast.

Thank you for stopping by and leave a comment. You made my day!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...