Montag, 4. Februar 2013

Hexagontischdecke 4.Teil


Gestern abend habe ich den letzten äusseren Blog eingefügt, der Ring ist geschlossen. Bei den letzten Stichen sind mir schon die Augen zugefallen, ts, ts, aber ich wollte es fertig haben.

Nun habe ich mir ja schon länger den Kopf zerbrochen, wie ich die Mitte gestalte.
Die Wiederholung eines der Aussenblöcke fand ich wenig schön, da musste eine andere Lösung her.
Auf jeden Fall, wollte ich in der Mitte die gleichen Stoffe wie bisher verarbeiten.

Der erste Plan: Idee nachts im Bett gehabt, morgens eben mal schnell skizziert.
Der Gedanke war, die Anordnung dervverschiedenen Stoffe im mittleren Hexagonblock sollte farblich in Bezug zu den mittleren Hexagons der Äusseren Blöcke stehen. Daher also eine Achse rote (R), grün karierte (G) und eine mit dem Apfelmuster (A) die auf den gleichfarbigen äussren Mittelhexagon  verweisen. Den Rest dann mit dem beigen Randstoff (hier schraffiert) ausgefüllt.
War das jetzt verständlich erklärt? Ich hoffe, besser kann ich's nicht.

Dies war also die erste Skizze:


Dann habe ich festgestellt, die geplanten farbigen Achsen treffen nicht auf die Mittelhexas der Aussenblöcke, sondern auf den beigen Mittelstreifen. 
War also ein Satz mit X.

Also heute Morgen hingesetzt um einen neuen Plan zu machen. Damit ich besser probieren kann, habe ich das Raster in Originalgrösse gezeichnet. Zuerst frei per Hand, dann fiel mir ein, ich habe doch mal so eine schöne Hexagonschablone von der Quiltmaus geschenkt bekommen, die genau die Größe meiner Hexagons hat. Wat nen Zufall! Damit konnte ich sogar ein ordentliches Raster zeichnen.


Dieses dann fix unter den Hexagonring gelegt und los konnte es mit dem Probieren gehen.


Tataa! der Entwurf steht, es kann weiter gehen!


Nachdem vollbrachten Werk fand ich, ich hätte jetzt mal eine Belohnung verdient.
Daher gab es zum Tee 2 meiner heissgeliebten bretonischen Butterplätzchen.
Jawoll!




Nun kann es fröhlich weitergehen mit dem Lieseln und wenn das Top fertig ist, zeige ich es Euch.

Seid herzlich gegrüßt von 

Marle



2 Kommentare:

  1. Such pretty fabrics in your hexagon piece.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marle,

    deine Hexagontischdecke wird sehr schön.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast.

Thank you for stopping by and leave a comment. You made my day!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...